FKB 138

 FKB 138
Eckdaten / technische Daten:
Betriebs-Nr./Name Hersteller Fabriknr. Baujahr Gattung ehemalige Heimatbahnen
 FKB 138  Van der Zypen & Charlier, Cöln   1899 Gw

Cöln-Bonner Kreisbahnen (CBK)
Franzburger Kreisbahnen (FKB)
Deutsche Reichsbahn (DR)

Status: betriebsfähig
Länge über Puffer: x.xx0 mm Rahmenlänge: x.xxx mm
Achsstand: x.xxx mm    
Achsstand im Drehgestell: -- Drehzapfenabstand: --
Sitzplätze 2. Klasse -- Sitzplätze 3. Klasse --
Leergewicht: x.xxx kg Ladegewicht: 5.000 kg
    Tragfähigkeit: x.xxx kg
Ladelänge: x.xxx mm Ladefläche: 10,2 m²
Bremsen: Kbr, Hbr      
Festhaltekraft Handbr. -- Bremsgewicht: x.xxx kg
Heizung: --      
Besondere Einrichtungen:  
 
Informationen zu diesem Fahrzeug:

Der Wagen 138 entstand 1899 in Cöln am Rhein für die zu dieser Zeit meterspurige Cöln-Bonner Kleinbahn, auch Vorgebirgsbahn genannt. Als diese EIsenbahn in den Jahren 1929 bis 1934 auf Regelspur umgebaut und elektrifiziert wurde, konnten einige Wagen an die pommerschen Kleinbahnen verkauft werden. Sechs davon erhielt die Franzburger Kreisbahnen, die dort zumeist bis zur Stillegung der Strecken 1969 im EInsatz blieben. Danach blieb Wagen FKB 138 als Stall auf einem Gehöft in Zansebuhr erhalten und wurde bis 2014 so genutzt. 2015 erfolgte der Verkauf an Kleinbaan Service BV. Die betriebsfähige Aufarbeitung in eigener Werkstätte konnte bis 2018 abgeschlossen werden.

 
Lebenslauf:

x.x.1899 Ablieferung an die Cöln-Bonner Kreisbahn (CBK).
ca. 1929 an Franzburger Kreisbahn
1949 Übernahme durch Deutsche Reichsbahn
1969 Verkauf an privat in Zansebuhr
2015 an Kleinbaan Service.

 
 
 
 
 >> Zurück zur Fahrzeugübersicht <<

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.