24. Januar 2023: Kessel Lok 4

Nach der Röntgenprüfung der Schweißnähte an den Stehkesselflicken am 9. Januar konnten die Niete oberhalb des Bodenringes eingesetzt werden. Hierbei handelt es sich um beidseitig halbversenkte Niete, deren besondere Schwierigkeit darin liegt, das die Bleche teilweise gekrümmt und unterschiedlich dick sind, so daß die Köpfe wasserseitig noch verstärkt anzustemmen sind. Die Halbversenkniete sind auch nicht einfach im Handel zu beziehen, sondern wurden in eigener Werkstatt gepreßt und am Kopf nachgedreht.

20230112 154112 Kopie

Zudem mußte noch ein besonderes Werkzeug zu Gegenhalten angefertigt werden, da der Gegenhalter ansonsten aufgrund der nur ganz leicht gewöbten Köpfe unter den Preßlufthammerschlägen sofort wegsprang.

20230120 143158 Kopie

 

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.